Logo Helwig Personal Training Berlin

Schwimmtraining in Berlin

Wahrscheinlich bist du auf dieser Seite gelandet, weil du nach „Schwimmtraining Berlin“ oder „Schwimmtraining in Berlin“ gesucht hast, richtig?
Das ist perfekt – denn ich kann dir dabei helfen, ein besserer Schwimmer zu werden. Übrigens nicht nur in Berlin, sondern weltweit mit meinem Hybrid-Coaching.

Möchtest du deinen Schwimmstil auf Vordermann bringen, an deinem ersten Triathlon teilnehmen oder dich einfach nur gelenkschonend fit halten? Dann ist ein Personal Training im Wasser genau das Richtige für dich! Egal ob Schwimm-Anfänger oder gefühlter Profi, mit meiner Hilfe machst du beim Schwimmen Fortschritte.

Welcher Typ Schwimmer/in bist du?

Einfach nur Kraulschwimmen lernen

Du möchtest keine Rekorde aufstellen oder an Wettkämpfen teilnehmen, aber so ein lockeres Kraulschwimmen wie bei manchen anderen im Schwimmbad wäre schon ganz nett? Ich kann dir helfen, innerhalb kürzester Zeit einen entspannten Kraulstil zu erlernen. Dabei arbeite ich bewusst kleinschrittig und führe dich Stück für Stück zur Sicherheit im Wasser, damit du mit dem Schwimmen deine Mobilität, Kraft und Ausdauer bis ins hohe Alter halten und verbessern kannst.

Du lernst in deinem eigenen Tempo. Erst, wenn du eine bestimmte Lektion wirklich verstanden hast, geht es weiter.
Ich bin mit dir im Wasser, kann dir alles genau zeigen und beobachte dich über und unter Wasser, quasi deine mitschwimmende, mitdenkende Unterwasserkamera.
Du brauchst keine besonderen körperlichen Voraussetzungen mitbringen: Muskelkraft, Atemvolumen und alles andere entwickeln sich beim Schwimmen.

Sportschwimmen / Triathlon

Schwimmtraining Berlin

Du hast sportliche Ambitionen und willst so richtig was reißen im Wasser? Für Sportschwimmer/innen und Triathleten habe ich ein spezielles Trainingskonzept entwickelt, das deine besonderen Anforderungen berücksichtigt:

Ein Personal Trainer an deiner Seite im Wasser, der dir zeigt, wie sich gutes Schwimmen anfühlt und wie du Technikfehler spürst – auch mit zunehmender Ermüdung
Eine vereinfachte Einteilung deiner Trainingsbereiche für deine spezifischen Schwimmstrecken, z. B. 200m-Sprinterin oder Mitteldistanz-Triathlet (1900m)
Effizientes, zeitsparendes Training ohne Kacheln zählen, dass dich schneller und besser macht
Kein Schnickschnack und Tausende Technikübungen, sondern ein bewährtes Programm
Tipps zu deinem individuellen Schwimmstil, zum Beispiel optimale Beinschlag-Frequenz, Zugrhythmus oder Atemtechnik

Typische Probleme meiner Kunden beim Schwimmtraining

Im Laufe der Jahre habe ich vielen Menschen geholfen, Probleme mit ihrer Schwimmtechnik zu beseitigen und ambitionierte Ziele zu erreichen. Hier findest du eine Auswahl typischer Probleme, mit denen ich bereits Erfahrung gesammelt habe:

Du hast beim Schwimmen Probleme oder Schmerzen in der Schulter, sonst aber nicht. Das Problem ist hier meist die Schwimmtechnik, die wir korrigieren können.
Du hast keine Ausdauer beim Kraulschwimmen und bist nach spätestens 2 Bahnen völlig aus der Puste. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass deine Kraultechnik vorn und hinten nicht passt und du es dir viel schwerer machst, als es sein müsste.
Du magst keine Fitness-Studios, möchtest aber trotzdem eine Fitness-Routine aufbauen. Dafür möchtest du Schwimmen lernen (vorzugsweise Kraulschwimmen). Hier kann ich dir von Anfang an den richtigen Weg für dich zeigen.
Du bist noch nie mit dem Kopf im Wasser geschwommen und fühlst dich dabei nicht wohl. Ich hatte sogar schon Kunden, die beim Blick ins tiefe Wasser Panikattacken bekamen. Auch dieses Problem lässt sich im Einzeltraining lösen.
Du bist zwar schon erwachsen, kannst aber überhaupt nicht schwimmen. Kein Grund, sich zu schämen! Ich verstehe, dass dir ein Gruppenkurs vielleicht nicht zusagt – genau für Menschen wie dich gibt es das Personal Training. Ich trainiere auch im Schwimmverein Kinder und weiß genau, mit welchen Schritten du vom Nichtschwimmer zur sicheren Schwimmerin wirst.
Du sagst, eigentlich kannst du Kraul schwimmen, aber du kommst einfach nicht vorwärts. Je mehr du dich anstrengst, desto langsamer scheinst du zu werden. Manchmal wirst du sogar von Brustschwimmern überholt! Das kann ich ändern, und zwar mit gezieltem Technik- und Athletiktraining.
Dir fehlen die Kondition und Kraft für längere Schwimmstrecken, was deine Triathlon-Träume auf Olympische oder Mitteldistanz (fast 2000 Meter Schwimmen) vereitelt. Mit meinem Training gewinnst du nicht nur Sicherheit für lange Distanzen, du kommst auch noch mit frischen Beinen fürs Radfahren aus dem Wasser.
Du möchtest eigentlich mal einen Triathlon machen, aber im Freiwasser bist du sehr unsicher. Ich habe jahrelange Wettkampferfahrung und kenne die Bedingungen im See und im Meer genau und kann dir zeigen, wie man sich im Getümmel orientiert und gut wieder aus dem Wasser kommt.
Du hast dich in anderen Sportarten verletzt (zum Beispiel Fußball oder Laufen), möchtest aber weiter etwas für deine Fitness tun. Schwimmen sagt dir zu, aber du hast es nie richtig gelernt. Wir können auf deine vorhandene Fitness aufbauen und dir schnell eine Schwimm-Routine schaffen, die mehr ist als langweiliges „Kacheln zählen“.

Häufige Fragen zum Schwimmtraining

Sollte ich schon schwimmen können?

Je nachdem, welche Ziele du hast, solltest du dich zumindest über Wasser halten und die Grobform von Brust- oder Rückenschwimmen beherrschen. Aber auch als absoluter Anfänger kann ich dir die Bewegungsabläufe im Wasser erklären und dir in wenigen Monaten sauberes Schwimmen beibringen.

Wo kann ich mit dir Schwimmtraining in Berlin machen?

Wir haben die Möglichkeit zur Nutzung der Stadtbäder Wilmersdorf, Schöneberg, Steglitz und Lankwitz sowie das Freibad Wilmersdorf. Dort ziehe ich auch selbst meine Bahnen. Auch die Seen im Südwesten (Schlachtensee, Krumme Lanke) sind eine Option, wenn du Erfahrung im Freiwasser sammeln möchtest.

Auf Anfrage sind auch weiter entfernte Bäder wie das SSE an der Landsberger Allee möglich, oder wir arbeiten mit einer Videoaufnahme aus deinem Schwimmbad, wenn du zum Beispiel in einem anderen Teil von Deutschland wohnst.

Wie lange dauert es, bis sich etwas verändert?

Das hängt natürlich davon ab, was du verändern möchtest. Technik-Optimierungen spürst du in der Regel schon direkt beim Schwimmtraining, den Trainingseffekt merkst du nach 2 bis 4 Wochen. An deinem Körper wirst du auch schnell Veränderungen bemerken – vielleicht auch eins deiner Ziele?

Wenn du Schwimmen von Grund auf lernen möchtest, kannst du dafür 1 bis 3 Monate regelmäßiges Training (mindestens 2x pro Woche) einplanen.

Wie oft pro Woche soll ich ins Schwimmtraining mit dir?

So oft du kannst und auch möchtest! Am Anfang ist das Minimum ein Training pro Woche, damit ich deine Schwimmtechnik regelmäßig überprüfen kann. Dazu solltest du noch eine zweite Trainingseinheit pro Woche mit mir oder für dich allein einplanen, wenn du wirklich vorankommen willst.

Kann ich auch ohne Schwimmbad ein Schwimmtraining machen?

Ja, das geht tatsächlich. Mit dem Athletik-Training in meinem LSS-Konzept decken wir genau diesen Bereich ab. Einen ersten Einblick bekommst du in diesem Artikel. Bestimmte Dinge wie zum Beispiel das Wassergefühl lassen sich aber nur im Becken trainieren, das Athletik-Training ist eine Ergänzung und Alternative für Tage, an denen du es nicht ins Wasser schaffst.

Welcher Schwimmstil ist der beste?

Delfin! Spaß beiseite: Es ist der, mit dem du dich wohlfühlst. Es schadet aber nicht, verschiedene Schwimmstile zu beherrschen, um Abwechslung in die Trainingseinheiten zu bringen. Ich bevorzuge Kraul, Rücken und Delfin und das sind auch die Stile, die ich ausbilde. Brustschwimmen ist ein gewisses Risiko. Wenn du mehr darüber wissen willst, schreib mir einfach.

Und jetzt ab ins Wasser!

Vereinbare jetzt dein Kennenlerngespräch und erfahre, wie dich Personal Schwimmtraining in Berlin zu einer besseren Schwimmer/in machen kann!

Nimm jetzt Kontakt auf
Erzähl mir von deinen Zielen!

Helwig Personal Training Berlin
Stefan Helwig
Varziner Straße 21
12161 Berlin

Telefon: 0172 281 456 7
E-Mail: trainer@helwig.berlin

Copyright 2021 - Helwig Personal Training Berlin - created by Red Ram Media